Carolin Kokolsky M.Sc.

  • Master of Science im Umweltingenieurswesen - Schwerpunkt Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Gebäuden - an der Technischen Universität München
  • seit 2018 am FIW München in der Abteilung F&E

 

Arbeitsschwerpunkte

  •  Energieeffizienz in Neubau und Sanierung
  • Energetische Gebäudebilanzierung
  • Hygrothermische Gebäudemodellierung
  • Datenanalyse

Carolin Kokolsky M. Sc.
Abteilung: Forschung und Entwicklung
Tel.:  +49 89 85800-10
Mobil:  +49 162 21 441 68
E-Mail:  kokolsky@fiw-muenchen.de

Carolin Kokolsky absolvierte zunächst ihr Bachelorstudium im Umweltingenieurswesen und anschließend ihren Master mit Schwerpunkt Energieeffizienz und Nachhaltigkeit von Gebäuden an der TU München. Während dieser Zeit war sie als wissenschaftliche Hilfskraft am Fraunhofer Institut für Bauphysik tätig, wo sie auch ihre Masterarbeit im Bereich hygrothermische Gebäudesimulation an Innendämmsystemen durchführte.

Seit 2018 ist sie in der Abteilung Forschung und Entwicklung des FIW München tätig. Ihre Themenschwerpunkte liegen dabei auf der energetischen Gebäudesimulation und Gebäudebilanzierung sowie auf Datenanalysen und der Entwicklung von Energieeinsparkonzepten für Neubau und Sanierung.

  • Evaluation des Förderprogramms "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" im Förderzeitraum 2021 bis 2023
  • Evaluation für die Förderprogramme "Energieeffizient Bauen und Sanieren - Wohngebäude (EBS WG) als Teil des CO2-Gebäudesanierungsprogramms des BMWi im Förderzeitraum 2018 bis 2021"
  • Ermittlung von Kostenkennwerten, CO2-Reduzierungspotenzial und Sanierungsstrategien für die energetische Sanierung im Wohnungsbau der städtischen Wohnungsbaugesellschaften in München
  •  Lightcoce (Horizon 2020): Aufbau eines Ökosystems für den Ausbau von leichten multifunktionalen Beton- und Keramikmaterialien und -strukturen

  • Potentialuntersuchung der energetischen Dachsanierung auf Basis des Gebäudemodells Deutschland – Randbedingungen für die Umsetzung eines „Eine-Million-Dächer-Sanierungsprogramms“ bis 2025
  •  Instrumentenset zur Erreichung der Klimaschutzziele 2030 im Gebäudesektor
  •  INNOVIP (Horizon 2020) - Innovative multi-functional Vacuum-Insulation-Panels (VIPs) for use in the building sector
  •  APM in der Bauanwendung - Programm zur wissenschaftlichen Begelitung der Produktentiwcklung und Markteinführung von Dämmstoffen auf Basis von Aerogelen und Advanced Porous Materials
  • Energieeffizienzsteigerung durch Innendämmsysteme : Anwendungsbereiche, Chancen und Grenzen - Forschung für energieeffiziente Gebäude und Quartiere

  • C. Sprengard, C. Kokolsky und W. Meyer, „Innendämmung mit Holzfaserdämmplatten – Bauphysikalisch sichere Ausführung von Bauteilen und Anschlüssen“, Info-Broschüre des Verbandes Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (VDNR), Wuppertal, 2020/2021
  • M. Goncalves, C. Serra, N. Simoes, C. Kokolsky, C. Sprengard, "Oniste monitoring of a wall retrofitted with an external vacuum insulation composite system", Journal of Building Engineering 44:103301, September 2021