Die Prüfstelle des FIW München

Das FIW München bietet eine große Bandbreite an wärmeschutztechnischen, mechanischen und chemisch-analytischen Prüfungen für den baulichen und technischen Wärmeschutz. Im Mittelpunkt steht die praxisnahe, ganzheitliche, gewissenhafte und schnelle Prüfung, Bewertung und Gütesicherung von Bauteilen und Bauteilsystemen aus einer Hand.

Dafür stehen am FIW München herausragende und teils einzigartige Mess- und Prüfeinrichtungen zur Verfügung. Gepaart mit Wissen, Erfahrung und Kreativität ermöglichen sie neben der nachhaltigen Qualitätssicherung anhand von (internationalen) Norm-Prüfverfahren auch komplexe bauphysikalische Sonderuntersuchungen für innovative neue Produkte aus der Forschung. Die normative Umsetzung und Überwachung technischer Anforderungen in Europa wird durch die Mitarbeit in nationalen und europäischen Normungsgremien sichergestellt, ebenso durch die Obmannschaft in bedeutsamen Ausschüssen.

Ansprechpartner

Portrait
Stephan Guess
Abteilung:  Prüfstelle
E-Mail:  s.guess@fiw-muenchen.de
Portrait
Roland Schreiner
Abteilung:  Technische Dämmung
E-Mail:  schreiner@fiw-muenchen.de
  Zur Vita

Prüfungsleistungen für Dämmstoffe im Bauwesen

Das FIW München bietet unterschiedliche Prüfungsleistungen für Dämmstoffe im Hochbau. Dazu zählen Prüfungen zum Brandverhalten, der Wärmeleitfähigkeit, der Formbeständigkeit sowie die Prüfung von mechanischen und hygrischen Eigenschaften.

MEHR ZU PRÜFUNGEN FÜR DÄMMSTOFFE IM Bauwesen


Prüfungsleistungen für technische Dämmstoffe

Die Prüfstelle bietet für technische Dämmungen wärmeschutztechnische und mechanische Prüfungen im erweiterten Temperaturbereich von -180 °C bis +850 °C an.

mehr zu Prüfungen für Dämmstoffe in der technischen Anwendung